Schienentherapie

Eine optimale Kaufunktion wird erreicht, wenn das Gebiss wie ein Schlüssel-Schloss-System ineinander greift. Liegt jedoch eine Fehlverzahnung vor, so gerät das ganze Kausystem, samt umliegenden Strukturen ins Wanken.

Stellen Sie sich einmal vor Sie haben ein Stein im Schuh, der Sie bei jedem Schritt zusammenzucken lässt, folglich geht der gesamte Körper in eine Ausgleichshaltung, welche zu unterschiedlich stark ausgeprägten Fehlbelastungen führt. Dies können wir auch auf das Gebiss spiegeln. Liegt auch nur die kleinste Fehlbelastung in der  Verzahnung vor, so geht unter Umständen der gesamte Körper in eine Fehlhaltung. In vielen Fällen lässt sich diese Fehlfunktionen durch kleine Maßnahmen beheben. Nicht selten ist jedoch eine individuell gefertigte Aufbissschiene notwendig die den Kiefer in eine künstlich erzeugte, optimale Verzahnung einstellt und somit die Beschwerden lindert bishin zur vollständigen Schmerzfreiheit.

Mit unterschiedlichen Messverfahren stellen wir für Sie in unserem Eigenlabor eine Schiene her, die Sie in diese für Sie entspannte Position bringt und knirschen, sowie andere Fehlbelastungen ausschließt.

Termin

Telefon: (030) 821 40 55
Email: service@zahnarzt-hohenwald.de

Sie haben Fragen?

Kontakt