Qualität aus dem Eigenlabor in Berlin

Der für Sie individuell angefertigte Zahnersatz wird in unserem Eigenlabor hergestellt. Nicht nur die dreißigjährige enge Zusammenarbeit, sondern auch die persönliche, tägliche Besprechung zwischen Zahntechniker und Zahnarzt sind zwei der großen Vorteile für unsere Patienten. Wir haben jederzeit die Möglichkeit, dass der Zahntechniker am Behandlungsstuhl mitwirkt. Zur Farbbestimmung wird in vielen Fällen der Zahntechniker direkt dazugezogen. Insgesamt können wir unseren Patienten eine schnelle Anfertigungszeit und höchste funktionelle, ästhetische und langlebige Qualität in sehr enger Zusammenarbeit bieten.

Prothetik Berlin Wilmersdorf

In der zahnärztlichen Prothetik unterscheiden wir zwischen herausnehmbarem
und festsitzendem Zahnersatz. Beispiele für festsitzenden Zahnersatz sind
Brücken und Kronen.

Beispiele für herausnehmbaren Zahnersatz sind teleskopierende Arbeiten und
kombinierte Arbeiten. Sie ähneln in vielen Aspekten festsitzendem Zahnersatz.
Wichtig ist uns bei allen prothetischen Aspekten, die Funktion des Gebisses
wiederherzustellen. Mit der zu jeder prothetischen Arbeit gehörenden
Kiefergelenksvermessung, können wir die allermeisten funktionellen Störungen
(wie z.B. Kopfschmerzen, Verspannungen im Bereich der Halswirbelsäule) beheben.

Um die notwendige Präzision erzielen zu können, verwendet Dr. Rainer Hohenwald
stets eine Lupenbrille. Damit läßt sich eine höhere Paßgenauigkeit erzielen.

Arten der prothetischen Versorgungen

  • Brücken: Mit Brücken werden Zahnlücken geschlossen. Der vor und hinter der Lücke liegende Zahn wird Brückenanker. Diese Zähne müssen dazu beschliffen werden.
  • Kombinierter Zahnersatz: Es werden Zähne überkront, die eine Verbindungseinrichtung tragen, an denen unauffällig die herausnehmbaren Kunstzähne verankert werden können.
  • Klammer Zahnersatz: Es werden keine Zähne beschliffen. Die künstlichen Zähne halten mit Klammern an den natürlichen Zähnen. Dieser Zahnersatz nennt sich auch Modellguß.
  • Totalprothese: Hier fehlen alle Zähne. Der Halt wird durch Saughaftung an der Schleimhaut erzielt.